Startseite



Landesebene

Der Sieg bei dem Dorfwettbewerb 2017 auf Kreisebene,
berechtigt Hewingsen zu der Teilnahme bei dem Dorfwettbewerb 2018 auf Landesebene. Die Anmeldeunterlagen dafür wurden im März bei der Landwirtschaftskammer NRW eingereicht und die Planungen für die Präsentation des Dorfes haben begonnen.

Der Termin für die Bewertungskommission steht auch schon fest.
Sie wird Hewingsen am Freitag, 29. Juni 2018 besuchen um sich ein Bild von dem Dorf und der dortigen Lebensqualität zu machen.



Kreisebene

Freitag, 23. Juni 2017

Aus nah und fern trafen ca. 250 Vertreter der 26 teilnehmenden Orte in die Hewingser Schützenhalle ein. Dort warteten sie gespannt auf die Bekanntgabe der Platzierungen.

Doch zuvor wurden sie von einem Rahmenprogramm unterhalten. So spielte der Hewingser Spielmannszug und die Hinterhaus-Jazzband. Bunt kostümiert führten die Hewingser Kinder vor, was in ihrem Dorf alles geboten wird – über Schützenverein, Spielmannszug, Landwirtschaft und Gewerbe. Desweiteren gab es eine Gesprächsrunde mit dem Thema "Leben auf dem Land - zukunftsfähig in allen Lebensbereichen?". Moderiert wurde der Abend von Dr. Jürgen Wutschka (Leiter der Koordinierungsstelle Regionalentwicklung und zuständig für die Organisation des Kreiswettbewerbs).

Danach wurde es spannend. Es wurden die Ergebnisse der Bewertungskommission bekannt gegeben, die zwischen dem 22. Mai und 14. Juni die einzelnen Orte besuchte.

Zuerst wurden die Sonderpreise verliehen. Dann die Platzierungen: Als Hewingsen als letztes genannt wurde brach große Jubel aus! Geschafft! Erster Platz in der Bewertungsgruppe 1 (Dörfer bis 800 Einwohner)! Platz 2 erreichte Altenmellrich (Anröchte) / Platz 3 Schwefe (Welver). In der Bewertungsgruppe 2 (große Dörfer von 801 bis 3.000 Einwohner) siegte Störmede (Geseke) vor Allagen (Warstein) und Ehringhausen (Geseke).

Eine erfolgreiche Teilnahme am Kreiswettbewerb 2017 ist Voraussetzung für die Teilnahme am Landeswettbewerb 2018.


März 2017

Dorfwettbewerb
"Unser Dorf hat Zukunft"

Hewingsen nimmt an dem diesjährigen Dorfwettbewerb
"Unser Dor hat Zukunft" teil.

Insgesamt sind 26 Dörfer gemeldet:
15 kleine Dörfer (bis 800 Einwohner ) und
11 große (801 bis 3000 Einwohner).

Die Jury kommt nach Hewingsen am:
Dienstag, 30. Mai 2017 von 15:30 - 17:00 Uhr

Auch die Abschlussveranstaltung findet in Hewingsen statt:
Freitag, 23. Juni 2017 ab 17:00 Uhr
in der Schützenhalle

Dort werden dann die Siegerdörfer und die weiteren Platzierungen bekannt gegeben. Die Bekanntgabe der Platzierungen, die Ausgabe der Urkunden und die Vergabe der Sonderpreise übernehmen Landrätin Eva Irrgang und Kommissionsvorsitzender Rolf Meiberg. Insgesamt hat der Kreistag 30.000 Euro Preisgeld zur Verfügung gestellt.